Springe zum Inhalt

Mundhöhle

Ich habe eine papilloma, Es ist gefährlich für mich? Und für den Partner?

Die Papillome sind kleine Wucherungen, die Schleimhäute des Kopfes und Halses beinhalten kann, vor allem der Mund und Rachen. Diese Gewächse werden durch human Papilloma Virus verursacht. (MP3).
Wenn wir reden über HPV ist leicht, Panik zu machen: Familie von HPV-Viren in der Tat sind die gleichen, die genitale Läsionen verursachen (roost) und das kann die Bildung von bösartigen Tumoren fördern (Karzinome) sowohl der oberen Atemwege, dass Genitalien aber histologische Typen, die Gebärmutterhalskrebs Ursache von denen unterscheiden, die Papillome verursachen!!
Das Risiko, dass eine Papilloma verkommen zu Karzinom so niedrig ist.
Häufig Patienten sind besorgt über die mögliche Übertragung auf ihre Sexualpartner. Das HPV-Virus ist eine allgegenwärtige Virus, infiziert der 70% der Bevölkerung, in den meisten Fächern ohne Symptome. Das Risiko einer sexuellen Übertragung ist dann anwesend, aber sollten nicht übermäßig sorgen.
In jedem Fall ist es ratsam, Papillome entfernen, Verfahren in der Regel recht einfach